live from China::Hong Kong S.A.R. (中国::香港特別行政區)

Lebenskosten in Hong Kong

2008-06-01, on 15:58 | In in hong kong | 9 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Hier mal wieder ein etwas eher informativer Artikel ueber das Leben in Hong Kong. Da es fuer mich sehr schwer war im Vorfeld die Lebenskosten (bzw. Lebenshaltungskosten) in Hong Kong abzuschaetzen ohne wirklich hier zu wohnen, moechte ich meine nun gewonnen Erfahrungen mit der Welt teilen. Bin ich nicht nett?

Was ich schon vor meinem Umzug nach Hong Kong wusste, dachte und hoffte:

  • Hong Kong ist sehr viel teurer als Kunming!
  • Hong Kong liegt auf dem gleichen Niveau (immer in Bezug auf die Lebenskosten) wie Deutschland.
  • Die Unterkunft ist das teuerste.

Mehr aber auch nicht. Konkrete Zahlen konnte ich nicht nennen, konnte mir auch kein anderer wirklich sagen. Die Preise in der Budget-Unterkunft Man Hing Lung Hotel in Kowloon sind nicht gerade Richtpreise zum Wohnen in Hong Kong.

Hier mal eine recht allgemeine Uebersicht, was ich so zahle:

Essen & Trinken

  • Macdonald’s Value Meal (lunch): €2 ($25)
  • Dinner für 2 in italienischem Restaurant: €32.96 ($400)
  • Dinner für 2 in indischem Chungking Mansions Restaurant: €14.82 ($180)
  • Sushi zum Mittag unter der Woche: €2-3,70 ($25-45)
  • Döner Lamm Kebab bei Ebeneezers: €4,37 ($53) Echt lecker!
  • Kaffee bei Starbucks Tall: €1,73 ($21) – Venti: €2,97 ($36)

Supermarkt

  • Käse in Scheiben: €1,44 ($17.50)
  • Käse im Stück: €1,98 ($24)
  • Milch 1L billigst: €1,24 ($15)
  • Milch 1L frisch und gut: €2 ($25)
  • Toastbrot 6 große Scheiben: €0.82 ($10)
  • Salami per 100 Gramm: €3,30 ($40)
  • Zigaretten 1 Packung: €2,64 ($32)

Bekleidung

Transport

Wohnen

  • 6 qm Zimmer in 2er WG kalt & pro Monat: €354,31 ($4300)
  • Strom pro Monat (ohne Klimaanlagennutzung) pro Person: €8,65 ($105)
  • Strom pro Monat (mit Klimaanlagennutzung) pro Person: €20,60 ($250)
  • Internet PCCW/Netvigator Flatrate pro Monat pro Person: €10,30 ($125)
  • TV PCCW/NowTV (HBO, Cinemax, Disc.Channel, Sports, News) pro Monat pro Person: €10,30 ($125)
  • Wasser pro 3 Monate pro Person: €4,12 ($50)

Allgemein

  • Haarschnitt: €4,32 ($55)
  • Ocean Park Day Pass: €15,24 ($185)
  • Soccer Field Rental (2 Sunden): €28,84 ($350)

Party

Zusammengefaßt kann man sagen: Eine Unterkunft fuer €247-€330 ($3000-$4000) pro Monat ist definitiv moeglich, wenn man nicht direkt in den Party- oder Businessgegenden von Hong Kong leben will. Die sonstigen Ausgaben haengen ziemlich stark davon ab, was man unternimmt und wie aktiv man ist. Eine richtig durchsoffene Nacht in Lan Kwai Fong kann einem schon mal €165 ($2000) aus der Tasche ziehen. Das haut dann schon ordentlich rein!

🙂

Update 2008-06-01: Umrechnung gefixt.

9 Comments »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Krass wie der EUR gestiegen ist. Als ich das erste mal in HK war, hat alles noch 20% mehr gekostet…

    Beim Espritoutlet hab ich auch gerne geshoppt. Deine Umrechnung in EUR ist hier aber noch fehlerhaft. 🙂

    Wie Du auf $2000 für eine Nacht in Lan Kwai Fong kommst, ist mir etwas rätselhaft, die Nutten sind doch in Wan Chai. Oder schaffst Du ernsthaft 18 Bier, 18 Gin-Tonic und zwei Döner bei Ebeneezers?

    Comment by fok — 2008-06-01 #

  2. Übrigens, richtig gute Pizza bekommst Du hier: http://www.pizzaexpress.com.hk/, z.B. in der Asley Rd gegenüber von Ebeneezers. Klingt billig, ist aber eher edel. Pizza so ab $100 aufwärts. 🙂

    Comment by fok — 2008-06-01 #

  3. Stimmt, da war doch tatsaechlich ein Copy/Paste-Fehler drin.

    Die Bar-Preise sind natuerlich das guenstigste was man findet. Es gibt halt auch teurere Läden in denen man landen kann…

    Comment by kozen — 2008-06-02 #

  4. Hmm, sind die Preise dann wieder so flexibel variabel zwischen verschiedenen Laeden wie in China? Selbst wenn alles doppelt so teuer ist, kommst Du ja noch auf 9 Bier und 9 GT, was definitiv zu viel ist fuer einen Kozzi! 🙂

    Wie und was waere denn ein teurer Laden?

    Comment by fok — 2008-06-02 #

  5. Man, so teuer hab ich das gar nicht mehr in Erinnerung, waren wohl im Anschluss zu lange in Kunming 😉
    Aber der starke Euro macht sich auch gut bemerkbar, hier in Calgary übrigens auch 🙂
    Grüße ans andere Ende der Welt
    Falk

    Comment by Falk — 2008-06-02 #

  6. wow 6qm 8/ ,rauchst du etwa jetzt 😉

    Comment by ghent — 2008-06-02 #

  7. Hey Kozen, du rauchst doch nicht etwa oder?

    Comment by Doe — 2008-06-09 #

  8. nope, aber mein Mitbewohne leider 🙁

    Comment by kozen — 2008-06-09 #

  9. Es würde mich ja schon interessieren, inwieweit sich die Kosten diesbezüglich in den letzten Jahren geändert haben. Gibt es jemanden, der Erfahrungen gesammelt hat?

    Comment by Laura — 2016-09-13 #

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

about | kozens blog