live from China::Hong Kong S.A.R. (中国::香港特別行政區)

Mikey und Raffi – auch Schildis wissen, daß Teamwork was bringen kann!

2009-11-18, on 23:23 | In in hong kong | 4 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Ja, nun ist es raus – öffentlich quasi: Der Kozi hat ein Haustier. Genau genommen sogar gleich zwei!

Eigentlich hatte ich das schonmal nebenbei erwähnt, ist aber bestimmt niemanden aufgefallen. Na egal, aus langer Weile habe ich letztens mal das Teamwork der beiden Freiheitskämpfer aufgezeichnet. Mit den Kröten ist das ja immer so ne Sache: das Gehege kann noch so groß sein, sie gehen immer an der Wand lang(!), landen in der Ecke und versuchen dann rauszuklettern. Manchmal sind sie supernah dran, machen aber eine Falschen Move und schon können sie wieder von Vorne anfangen. Ich muss allerdings sagen, sie es ab und an schaffen aus ihrem Gefängnis Schloßhof auszubrechen.

P.S.: Sorry für die Uncut-Version, aber ich habe gerade nicht so viel Zeit den Kram zusammenzuschneiden 🙂

Neuer Server, neues Glück

2009-11-16, on 20:44 | In computer science | No Comments | Dieser Artikel in Deutsch

… oder mehr im Geldbeutel. Ja, der Kozi hat sich einen neuen Server bestellt und wir seinen hier laufenden Server4You Root Server bald abstellen. Auch wenn es “cool” ist einen Root Server zu haben, mit dem man fast alles machen kann, so ist er ja nun nicht wirklich nötig. Auch wenn die 44 Euro im Monat nicht so sehr auf den Geldbeutel drücken, so ist er ja nun nicht wirklich erforderlich, um meinen Blog (und vielleicht noch ein paar Bilder) zu hosten. Außerdem habe ich meine Updatefaulheit in Bezug auf das hier laufende FreeBSD etwas ins absurde getrieben. Nach fast 4 Jahren gibt es so viele Updates und Sicherheitspatches für mein FreeBSD 5.4-RELEASE-p11, dass ich gar nicht soweit zählen kann.

Hinzu kommt, dass neue WordPress-Versionen rummucken auf meiner alten Kiste. Wenn ich versuche bestimmte Seite mit irgendeinen Browser unter Mac OS X aufzurufen, schmiert der Indianer-Prozess weg und schreibt mir in das Apache-Log:

[Sun Nov 8 13:49:40 2009] [notice] child pid 489 exit signal Abort trap (6)

Erstmal steht der Kram im falschen Log, da das eigentlich eine OS-Fehlermeldung ist, und keine vom Apache. Klasse Fehlermeldung ist es noch dazu! Im Internet gibts nur ca. 3 Berichte da drüber und alle von FreeBSD Leuten. Lange Rede kurze Lösung: Updaten du fauler Koz! Wie schon erwähnt, das ist leichter gesagt, als getan. Naja, nun habe ich einen neuen VPS von Hosteurope mit schickem Debian druffn.

Hier das Wichtige liebe Tausende von Lesern: Die kommenden Tage wird der Blog umgezogen und er kann durchaus für eine kurze Zeit nicht erreichbar sein. Auch wenn ich damit nicht rechne.

P.S.: Die 31 Euro pro Monat, die ich spare, werden natürlich in die Rente angelegt.
P.P.S.: Eigentlich wollte ich ja nur ein bisschen Artikel schreiben hier, damit das häßliche Vieh endlich von der Startseite wegkommt!

Cockroaches!

2009-11-14, on 14:05 | In in hong kong | 2 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

800px-cockroachcloseup
Hong Kong ist ja aufgrund der allgemeinen Wärme ein recht guter Brutplatz für diese Tierchen. Man sieht sie somit auch ab und an mal draußen auf dem Weg nach Hause, wenn sie direkt vor einem die Straße überqueren.

Vor ein paar Tagen hat es sich zugetragen, dass wir ein paar Freunde zu Besuch hatten und eine DVD (eigentlich war es ne VCD) schauten. Proletenkoz musste natürlich nah an der Glaswand zum Balkon sitzen, weil da das Sofa so schön bequem ist. Allerdings gab es ein kleines Tierchen (5 cm Körperlänge plus Monster-Antennen), welches sich auch dachte, da drinnen in der Hütte ists doch viel besser als draußen. Also hat sie sich in bester James Bond Manier durch die Ritzen geschlichen und hing plötzlich an der Terrassentür direkt hinter dem Kozen. Der arme Kerl hat davon natürlich nichts bemerkt bis … ja bis die Mädels angfangen haben laut zu kreischen. Erst dachte ich, das wäre normal (machen die ja manchmal ohne erkennbaren Grund oder Vorwarnung). Nach einem kurzen Blick über die Schulter war ich auch schon 3 Meter weg vom Sofa und musste mich erstmal sammeln. — Mit eiserner deutscher Härte wurde versucht sie in eine Mooncake-Box zu locken. (Tip: man will so ein Viech nicht in der Wohnung töten. Die machen schleimige Flecken und legen ihre Eier noch kurz bevor sie abtreten …) Am Ende habe ich sie durch die Tür zum Rückzug getrieben, und ich konnte sie mit nem Flip-Flop erlaaaatschen. Noch schnell Anti-Cockroach Spray auf der ganzen Terrasse versprüht und schon war alles wieder gut.

Meine persönliche Top 3 Liste von ekligen lebenden Tieren:

  1. Spinnen
  2. Kakerlaken
  3. Schlange

Wie man US$ 750 Mio. in weniger als 4 Jahren macht

2009-11-10, on 21:48 | In life | 1 Comment | Dieser Artikel in Deutsch

ad_mob_logo_header
Ist eigentlich ganz einfach: Man gründet eine kleine Mobile-Klitsche in seinem Studenten-Dorm, macht ein bißchen auf Werbung und wird innerhalb kürzester Zeit der größte Mobile-Anzeigen-Anbieter der Welt. Dann kommt Google Inc. daher und kauft deine Firma für friggin’ $750,000,000. So geschehen heute bei Admob: www.admob.com/google.

Irgendwas machen wir tatsächlich noch grundsätzlich falsch… 🙁

P.S.: Admob’s Service ist definitiv zu empfehlen. Mippin.com z.B. hat nette Plugins für WordPress, Drupal, und andere CMS (jaja …) die mit Admob integrieren und den Blog z.B. Mobile-Kompatibel machen und dabei noch ein paar mehr Cents für den Server abwerfen.
P.P.S.: Wer die Admob Geschichte von Anfang an lesen möchte klickt hier: Admob Blog on Blogger.

Es wird kälter in Hong Kong

2009-11-03, on 10:38 | In in hong kong | 2 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Man mag es kaum glaube, aber letzte Nacht ist es seit langem mal wieder kalt geworden. Ich musste mir doch tatsächlich eine Decke zum Schlafen über den Kopf ziehen … und das zum ersten Mal seit mindestens 7 Monaten!

Die Türen mussten geschlossen werden und die UV-Lampe für die Schildis musste angeknipst werden. Dass die Nachttemperatur jetzt schon auf 16 Grad sinkt hatte ich nicht erwartet. Aber wir haben ja nun auch schon November.

about | kozens blog