live from China::Hong Kong S.A.R. (中国::香港特別行政區)

Deutsche Seelen wärmen

2010-01-31, on 16:50 | In in hong kong | 3 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Für alle, die in Deutschland gerade frieren und sich wärmere Tage herbeiwünschen, habe ich hier mal ein Photo bei mir aus dem Fenster raus. Wie man sieht, in Hong Kong ist wunderschöner, klarer, blauer Himmel mit keiner einzigen Wolke. Die Sonne scheint und es sind fluffige 24 Grad Celsius. Nicht zu warm, nicht zu kalt, äußerst angenehm.

hk-bluesky-small

Für höhere Auflösung bitte aufs Photo klicken.

Manche mögen sagen, einen solchen Himmel gibt es in HK nicht. Ich muß sagen: das ist nicht wahr. Die Luftqualität ist recht gut. Nur im Sommer, wenn es drückend heiß ist und wir 98% Luftfeuchtigkeit haben, dann kommt einem die Luft schon recht stickig vor. Das liegt aber eher an der Fuchte als denn an “industriellen” Gründen.

Hong Kong im Januar 2010: Feuerzeuge, Pflanzen und Chili

2010-01-30, on 16:12 | In in hong kong | 2 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Chili (manchmal auch Chilli, sogar im Englischen)
Zuerst eine eher erfreuliche Nachricht: der Kozi ist zum Rang des Gärtners aufgestiegen und hat erfolgreich einige Chili-Pflanzen auf der Terasse gezüchtet. Das sogar trotz des Tempels direkt nebenan, der ständig seinen Räucherstäbchen-staub zu uns rüber schickt. Meine kleinen Chili-Schoten werden schon schön rot (man könnte sie also XiaoMiLa 小mi辣 nennen) und ich glaube, ich muß die bald mal zubereiten. Ein bißchen Angst habe ich ja schon vor der Schärfe. Ich habe mal zwei Photos geschossen, um sie voller Stolz zeigen zu können. Wer etwas mehr Details möchte, kann gerne auf das Photo klicken. Meine Canon Ixus 70 macht immernoch recht gute Bilder 🙂

chili-1-small chili-2-small

lighter
Feuerzeuge (made in Hong Kong)
Nee, wahrscheinlich kommen die wie so alles andere eher aus dem Kommunistischen Hauptland von nebenan. Zu Weihnachten durfte ich ja schon zwei solcher Dinger verschenken. Trotzdem dachte ich mir, das muss man doch den interessierten Lesern hier zeigen man! Die haben ja sonst nix zu tun, als Unsinn in meinem Blog zu lesen 🙂

Wahrscheinlich verkaufen die Chinesen solche Produkte auch noch als ihren “Beitrag zum Klimaschutz” … immerhin wird weniger Plaste Plastik benötigt, um mehr Feuerzeuggas durch die Gegend zu schleppen. Prozentual gesehen spart man bestimmt 10%, aber ist ja besser als nix, wa?

lighter-corona

chinese-newyear-thing-1
Chinesische NeujahrsPflanzen
Ich weiß nicht wirklich wieso, aber diese Dinger sind gerade derbe “in”. Es geht ja im Moment wieder mit forschen Schritten auf das chinesische Neujahrsfest zu. Es wird dann immer schön bunt hier überall (viel mehr als zum Western-Weihnachten) und jeder holt irgendwelche Pflanzen raus. Recht traditionell sind dabei übrigens auch Mandarinenbäumchen – wer hätte das gedacht?

Wie dem auch sei, so manche Pflanzen sehen schon ein bißchen komisch aus (siehe rechts und unten). Ich weiß echt nicht was das sein soll, aber ich wette die Dinger wachsen in der Nähe von DaYa Bay.

chinese-newyear-thing-2

chinese-newyear-flowers

P.S.: Falls mir jemand den richtigen Mi-Character fuer XiaoMiLa sagen könnte, wäre das cool. Oft benutzt, aber nie geschrieben das Wort 🙂

Im taiwanesischen Militär gehts richtig ab

2010-01-18, on 09:48 | In in china | 1 Comment | Dieser Artikel in Deutsch

Das Militär in Taiwan geht richtig ab, wenn es ums Anwerben neuer Soldaten geht. Wer rein will, kann ja hier gern klicken: http://rdrc.mnd.gov.tw/

P.S. Wahrscheinlich ist die Kategorie falsch, hoffentlich vergeben sie mir 😉

Hong Kong Bier

2010-01-17, on 13:25 | In in hong kong | 1 Comment | Dieser Artikel in Deutsch

hong-kong-beer
Mit Hong Kong Beer scheint es einen neuen Player auf dem Hong Kong Biermarkt zu geben. Seit vielen Jahren gibts ja schon Blue Girl Bier, welches von Jebsen & Co. Ltd. lokal seit vielen Jahren in Hong Kong gebraut wird. Gestern war ich aber mal im Market Place in Central einkaufen, was übrigens der einzige Laden in Hong Kong zu sein scheint, wo man Lauch bekommt. Dort stand dann eben diese Falsche im Regal, direkt neben den anderen 30 internationalen Marken.

Das Label ist halt schon ein bisschen “direkt” und hat so herausgestochen zwischen den Premium-Marken, dass ich nicht wiederstehen konnte. Und $10 (~1€) für die Flasche, da kann man auch nicht “nein” sagen. Die meisten Biere schreiben ja auf ihre Flaschen, wann die denn losgelegt haben mit brauen, a la “Established 1524” oder so. Da es das “Hong Kong Beer” noch nicht so lange gibt, wollen die das einem wahrscheinlich nicht so direkt unter die Nase binden. Deshalb steht über dem Schiffchen auf dem Schild nur “Established”. Ich bin mir nicht sicher, ob die “19” links und die “97” rechts für das Jahr des Bieres stehen oder vielleicht einfach für die Rückgabe von HK an China.

Habe leider noch keine Webseite zu dem Bier gefunden. Trotzdem werde ich mich wohl heute mal rantrauen. Angeblich ist da ja eh nur Wasser, Malz, Hopfen und Gerste drin. Genau. 🙂

N-TV sagt: Lightning 1.0b2pre is eine Testversion, Lightning 1.0 Beta aber nicht

2010-01-14, on 13:58 | In computer science | No Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Also da haben die Herren (oder wars ne Frau?) von N-TV mal wieder einen gucken lassen. Erst sagen sie:

Wer sich im Internet auf die Suche begab, fand zwar die lauffähige 1.0b2pre Build. Doch wer vertraut bei wichtigen Terminen schon gerne einer Testversion.

Und dann gleich danach kommt:

Rund einen Monat nach der Veröffentlichung von Thunderbird 3 ist es jetzt endlich so weit: Mozilla stellt die erste Beta von Lightning 1.0 zur Verfügung.

Quelle: Lightning 1.0 Beta ist da

Habe das Gefühl, dass die Beta-Mentalität um sich geschlagen hat und Leute Beta-Versionen von Programmen mittlerweile als “Release” ansehen. Auch wenn Beta ein bißchen nach dem pre-Alpha kommt, so ist es doch immernoch nicht Zeit zu jubeln. Mehr dazu unter Entwicklungsstadium (Software). Es könnte durchaus sein, dass Google die Revolution hier als Pionier herangetragen hat. Dort haben “neue” Dienste ja teilweise für mehrere Jahre den Beta-Status und die Menschen fangen an, sich darauf zu verlassen; gleichwohl dass dabei nichts garantiert ist. Stabilität schon lange nicht.

Ich bin sowieso dafür nur Beta-Versionen rauszubringen. Wer braucht schon Releases?

BL Flyers X’Mas Basketball Turnier ’09

2010-01-03, on 12:34 | In sports | 5 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Einmal im Jahr muß ja Sport gemacht werden! Da traf sich also eine Bande in BL City um orangene Bälle durch die Luft zu werfen und zu versuchen dabei nicht ganz so blöd auszusehen. Der Koz war mitten drin und hat sogar dem k0s und den üblichen Verdächtigen (aus Datenschutzgründen nicht genannt, Anm. d. R.) Unterstützung beim Erreichen des zweiten Platzes geleistet. Dass wir diesmal fast gewonnen haben, muß damit zu tun haben, dass wir uns vor dem ersten Spiel nicht mit Bier aufgefrischt haben. Ich könnte dabei aber auch falsch liegen, und wir hatten einfach nur Glück.

Ein paar bewegte Bilder wurden aufgenommen, die aber aufgrund persönlicher Preferenzen leider etwas subjektiv nur unser Team im Fokus haben. Für nächstes Jahr habe ich in schonmal Auftrag gegeben, dass hier etwas objektiver geschossen wird!

P.S.: Das war ein Q’n’D cut von ein paar Sekunden Video.

Silvester 2010

2010-01-02, on 21:40 | In in hong kong | 6 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Leider war das HK Feuerwerk etwas ernüchternd dieses Jahr 🙁 Der Kozzi hatte ja großes versprochen und sich dabei mal wieder zu weit aus dem Fenster gelehnt. Wenn man sich auf andere verläßt, dann kann sowas leider passieren. Hier mal ein Vergleich dieses Jahres mit dem vorherigen:

Länger als 2 Minuten ging der ganze Spaß dann auch nicht. Das hatten wir uns ein bisschen länger vorgestellt. Naja, war trotzdem ein netter Abend und wir waren dann auch so gegen 4 Uhr im Bett.

Photos gibt es bestimmt bald beim Gizen.

about | kozens blog