live from China::Hong Kong S.A.R. (中国::香港特別行政區)

Dalai Lama – Der Top Terrorist der Welt

2008-03-26, on 11:55 | In in china | 4 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Dalai Lama - Der Top Terrorist der Welt
Hatte vor ein paar Tagen eine EMail von deutschen Freunden aus China bekommen. Ist schon interessant was politisch motivierte Propaganda immernoch ausrichten kann:

Ueber Tibet bekommen wir hier nur via Internet etwas mit. Studenten wollen gerne über das Thema sprechen, sie scheinen aber anders informiert zu sein als wir. Das führt zu Abbrüchen der Diskussion.

Über 1951 wissen sie nichts oder bitten um ein anderes Thema. Wir werden gefragt, ob wir wüssten, dass der Dalai Lama der Topterrorist der Welt sei. Na also…

Quelle: Top Secret! (Ich hoffe es ist OK, dass ich das gepastet habe :))

“Es ist vielleicht nicht so vorteilhaft einen Friedensnobelpreistraeger fuer derartige Propaganda zu benutzen …” (Zitat) Irgendwie taucht der auf der bekanntesten Liste der Welt aber nicht auf: http://www.fbi.gov/wanted/terrorists/fugitives.htm

Das Versagen der Frauen

2008-03-25, on 09:11 | In life | 4 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Ist schon komisch, dass die Frauen in der Welt der Erfindungen recht rar angesiedelt. Auch die FAZ fragt sich ‘warum die Frauen versagen‘. Ist ganz nett (von einer Frau) geschrieben – gut 4 A4-Seiten, was eigentlich schon ueber die Laenge eines Artikels hinausgeht, da zu lang.

P.S.: Es steht noch ein Bericht zur HK Exploration aus. Leider ist hier gerade ein wenig Stress. 🙁 Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben 🙂

Bugatti Veyron

2008-03-23, on 23:13 | In life | 1 Comment | Dieser Artikel in Deutsch

Gefunden bei John Chow a.k.a. Mr. “I make money online by telling people how much money I make online.”

iPod nano – Kopie

2008-03-01, on 00:00 | In in hong kong | 2 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Wenn sie eins koennen die Chinesen, dann ist es kopieren. Aber die Dreistigkeit nimmt manchmal schon ein extremes Maß an. Der Vorbewohner meines Zimmers – seines Zeichen Franzose – hat mal eine iPod nano Kopie in China (wahrscheinlich Shenzhen) gekauft. Das Teil sieht echt verdammt gut kopiert aus. Mal ganz von dem “ iPod” Schriftzug auf der Front und dem fehlenden Aufdruck auf der Rueckseite ist das alles schon recht gut gemacht. OK, die Farbe ist auch nicht mein Ding 🙂

Hier ein paar Bilder:

iPod nano - Chinakopie iPod nano - Chinakopie iPod nano - Chinakopie iPod nano - Chinakopie iPod nano - Chinakopie iPod nano - Chinakopie iPod nano - Chinakopie

Ist klar, dass das Ding noch nie funtkioniert hat. Da bleibe ich doch lieber bei etwas teureren (hier in HK im Vgl. zu Deutschland allerdings preiswerter) originalen Produkten aus dem Hause Apple. Der Support ist ja bekanntlich nicht so toll hier, aber ich habe nach Ewigkeiten und mindestens 10 Telefonaten meine neue Festplatte endlich bekommen 🙂

Achja, hinzu kommt auch, dass das Netzteil des iPods sowas von billig aussieht, dass es schon weh tut. Dem Vergleich mit einem originalen iPod haelt die Kopie allerdings nur aus der Entfernung stand. Der angesprochene Schriftzug auf der Front, und der fehlende auf Rueckseite sprechen schonmal fuer sich. Desweiteren ist die Kopie auch dicker als das Original. Trotzdem sind die restlichen Daten angeblich identisch: 4GB Musik, etc.. Achja, Apple’s FairPlay Technologie funktioniert bestimmt nicht drauf. Aber wie gesagt: das konnte ja nie getestet werden. Bei 20 Euro fuer nen 4GB iPod nano ist ein nicht funktionierendes Geraet nicht unbedingt unwahrscheinlich 🙂

about | kozens blog