live from China::Hong Kong S.A.R. (中国::香港特別行政區)

Ganz viele Apachen machen nicht ganz so schnell schlapp

2010-05-20, on 18:02 | In computer science | 5 Comments | Dieser Artikel in Deutsch

Ich bin echt ein bißchen beeindruckt, dass Apache bei der Serverauslastung nicht sofort komplett dicht macht. Auch wenn es trotzdem nach einigen Stunden dann passiert, so versuchen meine vielen kleinen Indianer-Gabeln doch ihren Job so gut wie möglich zu machen. Respekt.

screen-shot-2010-05-20-at-100352-am

Trotzdem sollte man vielleicht über ein allgemeines Tuning nachdenken. Eine halbe Minute Wartezeit für das Laden einer Webseite kann man ja keinem zumuten.

5 Comments »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI


  1. # /etc/init.d/apache2 restart
    bash: /etc/init.d/apache2: Cannot allocate memory
    # killall apache2
    bash: fork: Cannot allocate memory

    /** no comment **/

    Comment by kozen — 2010-05-20 #

  2. Tja, zu dem Zeitpunkt ist dann ein Reboot faellig. 🙂

    Du solltest die Anzahl der Apache forks beschraenken… evtl. auf lighttpd oder nginx umsteigen

    Comment by fok — 2010-05-21 #

  3. ist das dieser server hier? irgendwas läuft da schief in deiner config 🙂

    Comment by xmode — 2010-05-21 #

  4. Forks runterzusetzen ist ja keine Lösung. Dann ist vielleicht der Load geringer, aber weniger Nutzer können auch bedient werden. Ich finde es dann schon besser, wenn jeder ein paar Sekunden länger wartet. Auf nen anderen Webserver umzusteigen hebt die Performance vielleicht um 10-20%. Das bringt ja auch nichts, es muß hier schon eine Verbesserung so um die 4000% her, damit solche Loads nicht auftreten 😉

    @x: nein, ist natürlich nicht kozen.de … wenn das so wäre, dann könnte ich von den AdSense Einnahmen nen Serveradmin anheuern, das hinbiegt 🙂

    Comment by kozen — 2010-05-21 #

  5. Naja, nginx ist vielleicht echt Dein Mittel der Wahl, der forkt naemlich nicht und skaliert trotzdem besser, s. z.B.: http://blog.webfaction.com/a-little-holiday-present

    Ist immerhin nach Apache und IIS die Nummer 3 im Webserver Markt.

    Comment by fok — 2010-05-22 #

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

about | kozens blog